So etwas hat es früher nicht gegeben – Der absolute Party-Cracker

 

Ich hatte Glück und, was ja dieser Tage leider nicht selbstverständlich ist, gutes Wetter bei meiner Arbeit. Und so zog ich, als Trend-Scout verkleidet durch die Straßen Berlins. Wie immer war ich auf der Suche, um für euch das Einzigartige in dieser Stadt aufzuspüren. Und ich sage euch, trotz der ganzen schicken „Designer“ und der „Super-Yuppies“ die neuerdings unsere schöne Stadt bevölkern, kommt von denen bisher nicht viel Neues rüber. Readmore..








Jungendclubs dicht

In diesem Jahr werden wieder einmal die Gelder für Kinder- und Jugendeinrichtungen in Friedrichshain und Kreuzberg zusammengestrichen. Die Einrichtungen und Clubs die nicht durch einen privaten Träger finanziert werden, müssen schließen. Somit stehen dann 55 Mitarbeiter auf der Straße und die Jugendlichen auch!


Gastbericht (BÜSO)

Die Bürgerrechtsbewegung Solidarität, BüSo, hat seit langem vor der Finanzkrise gewarnt und ein Insolvenzverfahren für das bankrotte Finanzsystem gefordert. Mit diesem Programm tritt die BüSo auch im September zur Bundestagswahl an: ein Insolvenzverfahren bedeutet die Abschreibung fauler Schulden, d.h. solcher Finanztitel und Wertpapiere, die aus wilder Spekulation und der Profitgier der Spekulanten entstanden sind, aber überhaupt keinen Bezug zu realen Wert haben. Readmore..